Sofort-Hilfe Kreisverwaltung Bitburg-Prüm


Es gibt Hilfe 


Viele Menschen haben durch die Überschwemmungen ihr Wohnung verloren. Betroffene brauchen jetzt Hilfe. Aus ganz Deutschland sind unzählige Sachspenden eingegangen, vor allen Dingen Bekleidung, Spielsachen und Hygieneartikel. Jeder der von der Wasserflut betroffen ist kann sich melden um Notwendiges zu bekommen.

Konkrete Anfragen - bei Bekleidung mit Konfektions-Größe bitte an

GemeindeEchternacherbrueck@t-online.de         oder                                        004915117040711

Bitte teilen und auch weitersagen


HERZLICHES  DANKESCHÖN  AN  ALLE FLUT-HELFER 
„Danke für die schnelle Hilfe  ! Danke für den tagelangen Einsatz ! 

  Die vielen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Helferinnen und Helfer haben sich engagiert und unermüdlich gegen das Hochwasser eingesetzt.  

Vielen Dank Allen die den Nachbarn geholfen haben, zugepackt wo es nötig war, für die Verpflegung der Helfer gesorgt haben und mit Material ausgeholfen haben.

 Danke an die Helfer aus nah und fern die uns in Echternacherbrück geholfen haben.Danke der Bundeswehr, der DLRG, dem DRK, den Freiwilligen Feuerwehren, den THW Ortsgruppen, Strom-und Wasserversorgung und den Organisationen die im Hintergrund für Hilfe und Unterstützung gesorgt haben. 

Es waren keine einfachen Tage die wir bestehen mussten - die gegenseitige Hilfe und Solidarität machen aber Mut diese Katastrophe zu mildern.

Gerhard Krämer, Ortsbürgermeister


Herzlich  Willkommen 

Echternacherbrück liegt in Rheinland-Pfalz, in der Verbandsgemeinde Südeifel,

am Grenzfluß Sauer, der hier die Grenze zu Luxemburg bildet.

Echternacherbrück ist von Trier ca. 24 km entfernbis zur Stadt Luxemburg sind es ca. 35 km. 

 



 Übersicht der web-Seite

 

 nach oben